Zukunft

  • „Die Hoffnung sieht das, was noch nicht ist und sein wird. Sie liebt das, was noch nicht ist und sein wird. In der Zukunft der Zeit und der Ewigkeit.“
  • „Zukunft heißt gegebene Versprechen zu brechen.“
  • „Arafat wird in Zukunft keine Rolle mehr spielen.“
  • „Das Schicksal legt Nacht um uns und reicht uns nur Fackeln für den nächsten Weg, damit wir uns nicht betrüben über die Klüfte der Zukunft und über die Entfernung des Ziels.“
  • „Ich möchte einfach nur glücklich sein. Ich gebe nicht auf. Ich schaue positiv in die Zukunft.“
  • „Die Vergangenheit sollen wir bewältigen, die Gegenwart leben und die Zukunft planen. Wer hätte so viele Mitarbeiter?“
  • „Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.“
  • „Wer die Vergangenheit leugnet und die Gegenwart nur zur Kenntnis nimmt, hat keine gestalterische Kraft für die Zukunft.“
  • „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten“
  • „Wer sich nur noch seiner Vergangenheit zuwendet, hat seine Zukunft hinter sich.“
Seite 1 von 121