• „Der Haß nährt sich, wie die Liebe, von den belanglosesten Dingen, alles ist ihm recht.“
  • „Das Geheimnis der Liebe ist größer als das Geheimnis des Todes.“
  • „Ich will über die moralische Geschichte der Menschen meiner Generation schreiben – oder genauer über die Geschichte ihrer Gefühle. Es ist ein Buch über Liebe und Leidenschaft; aber eine Leidenschaft wie sie heute existieren kann - nämlich eine untätige.“
  • „Es ist schwer, die Liebe zu definieren. In der Seele ist sie eine Leidenschaft zu herrschen, im Verstande Sympathie, im Körper ein geheimnisvoller Drang zu besitzen.“
  • „Am schönsten ist die Rose, wenn ihre Knospe bricht, So tagt aus Furcht empor der Hoffnung schönstes Licht; Am süßesten glüht Rose vom Morgentau gefeuchtet, Am lieblichsten blickt Liebe, wenn sie durch Tränen leuchtet.“
  • „So viel Lüge in der Liebe, so viel Liebe in der Lüge.“
  • „Gesang und Liebe im schönen Verein, sie erhalten dem Leben den Jugendschein.“
  • „Ist Liebe ohne Ehe ungesetzlich, dann ist Ehe ohne Liebe unmoralisch.“
  • „Manche Menschen meinen es mit der Wahrheit so gut, daß sie aus Liebe zu ihr zum Lügen anfangen.“
  • „Eine Frau hat so vieles zu beachten, besonders muss sie eine gewisse Zurückgezogenheit behaupten, was sehr schwer ist bei so großer Liebe.“
Seite 641 von 644