• „Liebe, und Liebe allein, ist das Darlehen für Liebe.“
  • „Überdruß. Das ist etwas Schreckliches. Der Überdruß in der Liebe und gegen eine Frau!“
  • „Radio ist meine große Liebe geblieben.“
  • „Sage der Zeit, o Herr, sie möge mir diese Liebe nicht aus dem Herzen reißen, denn das hieße, mir das Leben entreißen.“
  • „Liebe ist die größte Weisheit; Liebe ist unser Königreich aus dem Paradiese; worüber wir mit Liebe herrschen, das ist gewiß unser. Je weiter wir also diess verbreiten und je enger zugleich es an uns ziehen können, desto weiser und glücklicher sind wir.“
  • „Wissen macht nicht glücklich, auch selbst göttliche Weisheit nicht, ohne die Liebe, wie es im 1. Cor. 13 steht.“
  • „Die Liebe ist göttlichen Ursprungs; sie wirkt wie der Sonnenstrahl, alles durchdringend, erwärmend, erleuchtend, verklärend, belebend: sie ist die Sonne der Seele.“
  • „Schwere Frage: Gibt es Liebe ohne nackte Tatsachen?“
  • „Es gibt wohl viele, die Liebe für ihre Toten empfinden, aber wenige sind, die es verstehen, ihre Toten auf die rechte Weise zu lieben.“
  • „Die Liebe wirkt magisch.“
Seite 3 von 644