• „Es war ein Wahnsinnsabend. Ich denke, heute haben Herz und Wille gewonnen.“
  • „Eigne Fehler hassen! Die der andern duldsam überseh'n! Ein ganzer Mann unbeirrt nach Pflicht und Vorsatz wandern! Willst du das, o Herz? – so fange an!“
  • „Welch Glück ist's, ein leichtes, ein freies Herz zu haben! Mut treibt uns an Beschwerlichkeit, an Gefahren; aber große Freuden werden nur mit großer Mühe erworben.“
  • „Drei Funken – Stolz, Neid, Gier – glühen in jedem menschlichen Herz.“
  • „Hüte dich vor einem Herzen mit vielen Inschriften; denn in einem Herz, das Platz für viele hat, ist nicht Raum genug für einen.“
  • „Wo das große Herz waltet, da ist Glück; wo das kleine Herz waltet, da ist Unglück.“
  • „Das Herz muss wie eine Ziege angebunden werden.“
  • „Wenn du die Welt in einem besseren Zustand verlassen willst, als du sie vorgefunden hast, dann benutze dein Herz des Mitgefühls und dein Leben der Anteilnahme.“
  • „Gegenwärtig ist Unendlichkeit für uns ein imaginärer Begriff. Aber wenn wir das innere Herz, unser spirituelles Herz entdecken, bleibt Unendlichkeit nicht länger eine bloße Vorstellung, sie ist Wirklichkeit.“
  • „Menschliche Kälte scheut nicht davor zurück, Menschen mit Herz zu verheizen.“
Seite 5 von 212