Herz Sprüche Herz aus Bambus am Strand

Herz

  • „Wenn wir gewohnt sind, über alle Eindrücke, die wir empfangen, uns ehrlich Rechenschaft zu geben, so treten Fälle ein, wo unser Herz gebietet, Augen und Ohren zu schließen.“
  • „Das Herz besitzt große Triebkraft und treibt neue Keime, wo wir es am wenigsten erhoffen.“
  • „Ich habe nach der Wende die Wahrheit gesagt und bin dafür gescholten worden. Meine Dresdner verstanden und verstehen mich, dafür wird mein Herz immer für Dresden schlagen.“
  • „Was man gemeinhin Wirklichkeit nennt, ist, exakt gesprochen, ein aufgebauschtes Nichts. Die Hand, die zugreift, zerfällt in Atome; das Auge, das sehen will, löst sich in Dunst auf. Wie könnte das Herz sich behaupten, wenn es die Tatsachen gelten ließe? Wer eine Neigung hätte, auf Tatsachen zu insistieren, der müßte gar bald die Erfahrung machen, daß er noch weniger als ein Nichts, nur Schatten des Nichts und Befleckung durch diese Schatten gesammelt hat.“
  • „Was zagst du, Herz in solchen Tagen, wo selbst die Dornen Rosen tragen.“
  • „Ein versperrtes Tor ist leichter zu öffnen als ein versteinertes Herz.“
  • „Das menschliche Herz ist der Thron für den König der Könige.“
  • „Gib, Liebe, Flügel mir, hinaufzuschweben Gleich einer Taube sehnend himmelwärts Und ew'ge Rast zu finden für mein Leben In des Erlösers lieberfülltem Herz!“
  • „Unser Herz bestimmt unsere Leidenschaften, der Verstand hat sie zu lenken.“
  • „Ach, da wir Hilfe von Menschen erharrten: Stiegen Engel lautlos mit einem Schritte hinüber über das liebende Herz.“
Seite 1 von 212