• „Das Glück der Armen und Benachteiligten. Sie brauchen so wenig.“
  • „Vom Gelde hängt Glück und Unglück ab.“
  • „Glück hat mehr Zukunft als Gegenwart.“
  • „Das wahre Glück liegt in harter Arbeit und kargem Leben.“
  • „Das Glück ist gemacht, um geteilt zu werden.“
  • „Ein Buch über das Glück wäre nur gut, wenn es seine Leser glücklich machte, denn wenn sie unglücklich bleiben, ist das Rezept offensichtlich wertlos.“
  • „Sie wussten damals schon nicht, was das Glück bedeutet, ein Baby zu bekommen, einen liebenden Mann an der Seite zu haben und – manchmal unter größten Mühen – etwas zu erschaffen, was man Familiensegen nennt.“
  • „Glück und Erfolg werden nur dem gegeben, der großmütig einwilligt, beide zu teilen.“
  • „Der Mensch, der sich vieles Glücks und seiner Schwäche bewußt ist, wird abergläubisch, flüchtet zum Gebet.“
  • „Mut gehört am notwendigsten von allen menschlichen Eigenschaften zum Glück.“
Seite 4 von 297