Marienkäfer © Uschi Dreiucker/pixelio.de

Glück

  • „Zum Glück findet sich stets einer, der sagt, was jeder sagen könnte.“
  • „Frauen erwarten das totale Glück von seiten ihres Mannes.“
  • „Unglück, also Pech zu haben, ist ärgerlich, doch Glück, also Dusel zu haben, ist irgendwie beschämend.“
  • „Das Glück sieht klein aus, wenn man es in Händen hält, aber laß es ziehen, und du siehst, wie groß und wie kostbar es ist.“
  • „Das Glück ist eine neue Idee in Europa.“
  • „Dein Glück ist heute gut gelaunt, Doch fürchte seinen Unbestand.“
  • „Der allgemeine Gegenstand des menschlichen Verlangens ist das Glück.“
  • „Im Meistern der Not liegt das Glück, nicht im Ausweichen vor der Not.“
  • „Genug zu haben ist Glück, mehr als genug zu haben ist unheilvoll. Das gilt von allen Dingen, aber besonders vom Geld.“
  • „Unsere Laune verleiht allen Gaben des Glücks ihren Wert.“
Seite 1 von 297