Fußball © Rainer Sturm/pixelio.de

Fußball

  • „Auch im Fußball geht ohne Arbeit nichts.“
  • „Wir haben das Stadion nicht für die Fußball-WM gebaut, sondern für den künftigen Deutschen Meister 1. FC Nürnberg.“
  • „Das Fußball-Geschäft ist seriöser als manche denken. 95 Prozent aller Transaktionen laufen sauber und seriös ab.“
  • „Fußball ist ein überschaubares Drama mit offenem Ende.“
  • „Was dieses phantastische Spiel an Werbung für den Fußball gebracht hat, ist nicht wieder gut zu machen.“
  • „Politiker, die sich aktiv in den Fußball einmischen wollen und einen solchen Schwachsinn fordern, sollten sich eventuell mal vom Amtsarzt des Bundestages auf die volle Zurechnungsfähigkeit untersuchen lassen. Vielleicht haben sie ja in ihrer Jugend zu viele Kopfbälle geübt.“
  • „Fußball ist ganz einfach. Du musst deine Kollegen verstehen.“
  • „Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden.“
  • „Man muss sich fragen, ob der Fußball hier mit den Füßen getreten wird.“
  • „Ich bin immer noch am überlegen, welche Sportart meine Mannschaft an diesem Abend ausgeübt hat. Fußball war's mit Sicherheit nicht.“
Seite 1 von 29