Frau steht am Strand und lässt ihr Tuch im Wind wehen © Melling Rondell/pixelio.de

Freude

  • „Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.“
  • „Freunde und Vertrautes machen glücklich, nicht der Traum vom Glück.“
  • „Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen.“
  • „Mit Kummer kann man allein fertig werden, aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können, muss man die Freude teilen.“
  • „Zunächst sollte man reiflich bedenken, wie ähnlich man den anderen ist: Sie erfahren Freude und Leid genau wie ich. Darum muß ich sie beschützen wie mich.“
  • „Doch Sie haben Unrecht, wenn Sie denken die Freude im Leben würde hauptsächlich aus menschlichen Beziehungen erwachsen. Gott hat sie überall um uns angelegt. Sie steckt überall drin, in allen Dingen, die wir fähig sind zu erfahren. Die Menschen müssen nur ihre Sichtweise auf diese Dinge verändern!“
  • „Finde eine Stelle in dir, in der es Freude gibt. Und diese Freude vertreibt deinen Schmerz.“
Seite 1 von 1