• „Nach getaner Arbeit ist gut ruhn.“
  • „Trauer, die sich ihrer Arbeit stellt, erzeugt ein wärmendes Licht im Herzen.“
  • „Arbeit ist der Umweg zu allen Genüssen.“
  • „Dem Glücke feind, sein Leben nur als Frucht der Arbeit, erfüllter Pflichten nehmen.“
  • „Eine Stunde konzentrierter Arbeit hilft mehr, deine Lebensfreude anzufachen, deine Schwermut zu überwinden und dein Schiff wieder flottzumachen, als ein Monat dumpfen Brütens.“
  • „Nur die Arbeit und zwar die uneigennützige Arbeit für ein ideales Ziel gibt dauernde Befriedigung.“
  • „Aus der Arbeit kommt der Segen, Weisheit aus dem Leid. Der Erlöser allerwegen Trägt des Mühsals Kleid.“
  • „Bei einer Rekordzahl an Arbeitslosen müssen wir die Arbeit gerechter auf mehr Schultern verteilen und nicht auf immer weniger. Weitere Arbeitszeitverkürzungen sind daher unvermeidlich.“
  • „Aphoristiker sind glücklich, wenn sie das Ergebnis einer langen Arbeit streichen.“
  • „Der Wille öffnet die Türen zum Erfolg. (Stoßen wir die Türen auf! Machen wir uns an die Arbeit.)“
Seite 3 von 144