A Beautiful Mind

g

  • „Das ist der Albtraum bei der Schizophrenie. Nicht zu wissen, was wahr ist. Stellen Sie sich vor, Sie würden plötzlich erfahren, dass die Menschen und die Orte und die Momente, die Ihnen am wichtigsten sind, nicht nur weg, nicht tot wären, sondern noch schlimmer: nie existiert hätten. Was für eine Hölle wäre das? “
  • „Trotz meiner privilegierten Kinderstube, bin ich ganz gut im Gleichgewicht. Meine Feindseligkeit ist gerecht verteilt. “
  • „Du bist der Grund weshalb ich bin. “
  • „Ich weiss nicht, was genau von mir zu sagen erwartet wird, damit du Verkehr mit mir hast, aber könnten wir davon ausgehen, dass ich das alles gesagt habe? Ich mein im Wesentlichen sprechen wir von Flüssigkeitsaustausch. Könnten wir nicht einfach direkt zum Sex übergehen? “
  • „Hat noch jemand das Gefühl, sie sollte sich in Zeitlupe bewegen? “
  • „Es könnte eine mathematische Erklärung dafür geben, weshalb Ihre Krawatte so hässlich ist. “
  • „Hör zu. Wenn wir das Eis schon nicht brechen können, wie wärs wenn wir es ertränken ? “
  • „Ich sehe immer noch Dinge, die nicht da sind. “
  • „Ich habe immer an Zahlen geglaubt - an die Gleichungen, die Gesetze der Logik, die zur Vernunft führten. Aber nach lebenslangen Bestrebungen dieser Art frage ich, was ist die Logik in Wahrheit? Wer entscheidet was Vernunft ist? “
  • „Der Mensch ist in dem Maße zu Gräueltaten fähig, wie es seine Phantasie zulässt. “
Seite 1 von 2