• „Gefolgschaft mit Geld erkauft, wird vom Geld zerstört.“
  • „Zum Höchsten ist gelangt, wer weiß, worüber er sich freut, wer sein Glück nicht unter fremde Macht gesetzt hat.“
  • „Das Glück trägt seinen Sturz in sich selbst.“
  • „Denn die Sprache der Menschen ist ihrem Leben gleich. Talis hominibus fuit oratio qualis vita.“
  • „Alles ist fremdes Gut, nur die Zeit ist unser Eigen.“
  • „Man muß so lange lernen, als man noch Mangel an Kenntnissen hat, wenn wir dem Sprichwort glauben wollen, also, solange wir leben.“
  • „Glück ist die Fähigkeit zum Verzicht.“
Seite 25 von 25