• „Eine vollendete Gastgeberin erkennt man daran, daß sie alle bevorzugt und niemanden benachteiligt.“
  • „Frauen, die unter sich sind, brauchen keine Männer. Das macht sie stark. Männer sind früher oder später auf Frauen angewiesen. Das macht sie schwach.“
Seite 4 von 4