Zitate von Klaus Zankl

  • „Es gibt in der Welt liebe Jungs und böse Buben. Ist das Feindbild erstmal da, gibt es nur noch böse Buben.“
  • „Empfindet man nicht fortgesetzt die Lust zu leben, ist das Leben nicht zu schaffen.“
  • „Wer folgerichtig und gegen seine Erfahrung denken kann, der ist wirklich intelligent und bewundernswert.“
  • „Es ist immer dasselbe: Wer denken kann, schafft das Abitur nicht.“
  • „Es gibt etwas, was in Deutschland traditionell seit jeher maßlos überbewertet wird: Die Arbeit nämlich.“
  • „Kleine Kinder lockt man mit Sahnebonbons. Erwachsene lockt man mit dem ewigen Leben.“
Seite 1 von 1