Zitate von Jean-Henri Fabre

(21. Dezember 1823 - 11. Oktober 1915)
  • „Die Mathematik ist eine wunderbare Lehrerin für die Kunst, die Gedanken zu ordnen, Unsinn zu beseitigen und Klarheit zu schaffen.“
Seite 1 von 1