Zitate von Henry Ford

Unternehmer (30. Juli 1863 - 7. April 1947)
  • „Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.“
  • „Die Wahrheit über die Katze erfährt man von den Mäusen.“
  • „Ein Geschäft, das nichts als Geld verdient, ist ein schlechtes Geschäft.“
  • „Die Arbeit ist der Eckstein, auf dem die Welt ruht, sie ist die Wurzel unserer Selbstachtung.“
  • „Die Zeit ist gekommen, um die aussaugende, tötende Arbeit aus dem werktätigen Leben zu entfernen. Wir werden solange kein Kulturvolk sein, bis nicht die Tretmühle aus dem Tagewerk entfernt worden ist.“
  • „Wenn kleine Kinder nicht mehr hoffen können, soviel Geld zu verdienen wie ich, wozu verdammt soll dieses Land noch gut sein?“
  • „50 % meines Werbebudgets ist hinausgeworfenes Geld. Niemand kann mir allerdings sagen, welche 50 % das sind.“
  • „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“
  • „Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.“
  • „Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“
Seite 1 von 5