• „Eure schenkende Liebe und eure Erkenntnis diene dem Sinn der Erde!“
  • „Man lügt wohl mit dem Munde, aber mit dem Maule, das man dabei macht, sagt man doch die Wahrheit.“
  • „Die Hoffnung: sie ist in Wahrheit das Übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert.“
  • „Ich liebe die, welche sich nicht bewahren wollen.“
  • „Der Mensch stirbt nicht an Liebe, sondern an Liebesmangel.“
  • „Alt werden und einsam werden scheint dasselbe, und ganz zuletzt ist man wieder nur mit sich zusammen und macht andere durch den Tod einsam.“
  • „Ich kann nicht an einen Gott glauben, der immer die ganze Zeit gepriesen sein will.“
  • „Leben überhaupt heißt in Gefahr sein.“
  • „So sprach mir ein Weib: Wohl brach ich die Ehe, aber zuerst brach die Ehe mich!“
  • „Sind doch alle Ordnungen des Menschen darauf eingerichtet, daß das Leben in einer fortgesetzten Zerstreuung der Gedanken nicht gespürt werde.“
Seite 3 von 46