• „Nichts sollte unsere Selbstzufriedenheit so sehr vermindern, als die Beobachtung, daß wir oft zu einer Zeit verwerfen, was wir zu einer anderen billigten.“
  • „Der höchste Beweis der Freundschaft ist nicht, einem Freund unsere Fehler, sondern ihm seine bemerkbar zu machen.“
  • „Das Glück heilt und von mehr Fehlern, als die Vernunft es vermag.“
  • „Leidenschaftlichkeit, die je älter desto heftiger wird, kommt der Tollheit nahe.“
  • „Die Menschen würden nicht lange in Gemeinschaft leben, wenn nicht einer vom anderen betrogen würde.“
  • „Junge Frauen, die nicht kokett, und alte Männer, die nicht lächerlich erscheinen möchten, dürfen von der Liebe niemals so reden, als ob sie daran beteiligt sein könnten.“
  • „Die Liebe hat einen mächtigen Bruder: den Haß. hüte dich, jene zu verletzen, dieser kann töten.“
  • „Es gibt Angelegenheiten und Krankheiten, die in gewissen Zeiten durch Heilmittel verschlimmert werden, und es bedarf großer Kunst, zu wissen, wenn es gefährlich ist, sie anzuwenden.“
  • „Es ist recht schwierig, die Gutherzigkeit aller Welt von großer Schlauheit zu unterscheiden.“
  • „Unter allen Leidenschaften steht den Frauen die Liebe noch am besten.“
Seite 5 von 21