Zitate von Curt Goetz

(17. November 1888 - 12. September 1960)
  • „Für jede Frau kommt einmal der Zeitpunkt, an dem sie beschließt, um keinen Tag älter zu werden.“
  • „Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“
  • „Alle Menschen haben das gleiche Recht zu denken, aber die wenigsten machen Gebrauch davon.“
  • „Lachen ist die beste Medizin gegen alles Übel in der Welt.“
  • „Die Heiterkeit ist die Distanz, die man sich zu den Unbilden des Lebens erarbeitet hat.“
  • „Um als Künstler leben zu können, muss man erst einmal tot sein.“
  • „Der ideale Gatte vergisst niemals den Geburtstag seiner Frau, wohl aber das Jahr.“
  • „Ob die Liebe ein Glück ist? Jedenfalls ist sie das charmanteste Unglück, dass uns zustoßen kann.“
  • „Die Furcht vor dem Tode ist unvernünftig, denn solange wir leben, ist er noch nicht da, und wenn er endlich kommt, sind wir schon weg.“
  • „Gelehrt sind wir genug. Was uns fehlt, ist Freude, was wir brauchen, ist Hoffnung, was uns Not tut, ist Zuversicht, wonach wir schmachten, ist Frohsinn.“
Seite 1 von 4