Zitate von Brigitte Bardot

(28. September 1934)
  • „Meine Jugend und meine Schönheit schenkte ich den Männern. Jetzt widme ich meine Weisheit und meine Erfahrung den Tieren.“
  • „Für mich ist Schönheit die Harmonie der kleinen Unregelmäßigkeiten. Wenn alles perfekt ist, wird es langweilig.“
  • „Unsere Vorfahren und Großväter haben jahrhundertelang ihr Leben geopfert, um alle Invasoren zu vertreiben. Unser Land sollte ein freies Vaterland sein, das nicht das Joch irgendeiner fremden Macht ertragen sollte. Doch seit etwa 20 Jahren erleben wir eine gefährliche, unkontrollierte Unterwanderung. Nicht nur, dass die Einwanderer sich nicht unseren Gesetzen und Bräuchen unterwerfen, nein, sie versuchen sogar, uns ihre aufzudrängen.“
  • „Ich habe vieles über das Leben gelernt, aber das Wertvollste war: Es geht weiter.“
  • „Mit der Zeit bereut man alle Sünden, die man begangen hat, und auch einige, die man unterließ.“
  • „Ich bin stolz auf die Falten. Sie sind das Leben in meinem Gesicht.“
  • „Ich habe im Leben Erfolg gehabt. Jetzt versuche ich, das Leben zum Erfolg zu machen.“
Seite 1 von 1