Zitate von Audrey Hepburn (Audrey Kathleen Hepburn-Ruston)

Schauspielerin (04.05.1929 - 20.01.1993)
  • „Eine Frau darf nur so viel zeigen, daß seine Phantasie geweckt wird.“
  • „Allüren sind nur etwas für die Unfertigen.“
  • „Ich frage mich oft, ob Männer und Frauen wirklich zueinander passen. Vielleicht sollten sie nur nebeneinander wohnen und sich ab und zu besuchen.“
  • „Wenn du immer das tust, was du möchtest, ist wenigstens schon mal ein Mensch glücklich.“
  • „Jeder der nicht an Wunder glaubt ist kein Realist.“
  • „Ich brauche viele Küsse! - Sie sind doch die einzige Erinnerung an die Sprache des Paradieses.“
  • „Selbstbeherrschung ist der erste Schritt zur Beherrschung anderer.“
  • „Du kannst mehr über eine Person lernen, indem du darauf achtest, wie sie über andere spricht, als wenn du darauf achtest, wie andere über sie sprechen. “
  • „Ich glaube, dass glückliche Mädchen die schönsten Mädchen sind. “
  • „Wenn Frauen unergründlich scheinen, dann liegt das an dem geringen Tiefgang der Männer.“
Seite 1 von 3