• „Die Zeit ist der Stoff, aus dem die großen Unternehmungen gemacht werden.“
  • „Der Zufall ist im ganzen genommen der Anteil Gottes auf Erden und der einzige, durch den sich die göttliche Vorsehung auf Erden deutlich kundgibt. Denn du begreifst wohl, was man so die Launen des Schicksals nennt, das ist in Wahrheit nichts andres als die Rache der göttlichen Weisheit an den Plänen der falschen Weisen, mit denen sie ihr Spiel treibt.“
  • „Es liegt in der menschlichen Natur vernünftig zu denken und unlogisch zu handeln.“
  • „Die gute alte Zeit verdankt ihr Dasein unserem schlechten Gedächtnis.“
  • „Das Leben ist eine dreckige Sache.“
  • „Das Christentum hat sehr viel für die Liebe getan, indem es sie zur Sünde machte.“
  • „Ich liebe die Wahrheit. Ich glaube, die Menschheit braucht sie, sicher aber braucht sie noch viel mehr die Lüge, die ihr schmeichelt, Trost spendet und ihr endlos Hoffnung macht. Ohne Lüge würde sie umkommen vor Verzweiflung und Langeweile.“
  • „Eine Frau muß sich entscheiden: Bei einem Mann, den andere Frauen begehren, wird sie keine Sicherheit haben; bei einem, den die Frauen nicht mögen, kein Glück.“
  • „Das Maß in der Kunst ist alles.“
  • „Die Religion hat der Liebe einen großen Dienst erwiesen, indem sie sie zur Sünde erklärte.“
Seite 3 von 6