• „Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.“
  • „Die Ehe ist der erfolglose Versuch, einem Zufall etwas Dauerhaftes zu geben, sie ist eine Sklaverei in einem kulturellen Gewande.“
  • „Es gibt nichts Schöneres als das Mysteriöse. Aus ihm entspringt alle wahre Kunst und Wissenschaft.“
  • „Ich glaube, dass das Problem der Friedenssicherung in der Welt auf internationaler Grundlage ohne Anwendung von Gandhis Methode nicht gelöst werden kann.“
  • „Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.“
  • „Am schwersten in der Welt ist die Einkommenssteuer zu verstehen.“
  • „Wie ist es möglich, dass die Mathematik, letztlich doch ein Produkt menschlichen Denkens unabhängig von der Erfahrung, den wirklichen Gegebenheiten so wunderbar entspricht?“
  • „Zu fragmentarisch sind Welt und Leben!“
  • „Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.“
  • „50 Jahre intensiven Nachdenkens haben mich der Antwort auf die Frage Was sind Lichtquanten? nicht nähergebracht. Natürlich bildet sich heute jeder Wicht ein, er wisse die Antwort. Doch da täuscht er sich.“
Seite 4 von 12